home


Keine Fragen offen lassen, nicht missverstanden werden, in aller Kürze alles klären – so mag sich erfolgreiche Kommunikation vielleicht definieren. Wenn aber manches im Verborgenen bleibt, wenn Spielraum für Interpretation übrig ist, verknüpfen sich neue Eindrücke mit dem persönlichen Erfahrungsschatz. Die Augenbrauen heben sich, die Pupillen gehen auf, die Phantasie stellt im Kopf die Langeweile auf den Scheiterhaufen.

Es gibt ein Wort dafür: Begeisterung.
So macht das doch gleich viel mehr Spaß. Nicht wahr?